Wir engagieren uns in der Region:

Das Eisstadion Niesky wird nach 22 Jahren grundlegend saniert und in diesem Zusammenhang überdacht.

Bauherr ist die Große Kreisstadt Niesky. Die Baumaßnahme wird über das Programm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke (KSP)“ durch Bund und Freistaat Sachsen gefördert.

Die Stadtwerke Niesky als Betreiber der Anlage präsentieren den Blick mit der Stadion-Livecam. Damit bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Um den Baufortschritt unterhalb des Daches besser dokumentieren zu können, wurde die Webcam an einen neuen Standort umgesetzt (Aus Datenschutzgründen erfolgt die Aktualisierung einmal pro Tag um 18:00 Uhr.).

Mit freundlicher Unterstützung von: